Leere Wolke
Leere Wolke
 

Das Zendo

Unser Häuschen in Stegaurach dient ausschließlich dazu, uns einen schönen Platz für unsere gemeinsame Übung zu bieten.

 

Der eigentliche Meditationsraum, das ZenDo, bietet Platz für 18 Personen. Immer wieder werden wir auf die besondere Atmosphäre dort angesprochen. Die unzähligen Stunden, die Menschen hier in tiefer Meditationsübung verbracht haben, scheinen eine Art Energiefeld, oder wie immer man es auch nennen mag, aufgebaut zu haben, das sich spüren lässt und uns bei der eigenen Übung unterstützt.

Raum der Stille - das Zendo Raum der Stille - das Zendo

Wer sitzt schon alleine, zuhause, dreimal 25 Minuten auf seinem Kissen – hier im ZenDo, unterstützt durch die Gruppe, fällt das viel leichter und gelingt eigentlich jedem.

 

Während im ZenDo geschwiegen wird, können wir uns im Aufenthaltsraum, in dem uns ein großer Tisch zum geselligen Sitzen einlädt, vor und nach den Übungen austauschen, oder in einem der zahlreichen Bücher zum Thema Zen und

Meditation schmökern, die sich im Regal finden.

 

Ein kleiner Gesprächsraum bietet die Möglichkeit zu Einzelgesprächen (Dokusan) mit den Lehrern.

Der Aufenthaltsraum Der Aufenthaltsraum
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Weißker